Samstag, 9. 5. 2015 - Flurbrand

Am Samstag, dem 9. 5. 2015 wurde die Stadtfeuerwehr Rust um 01.13 Uhr zu einem Flurbrand im Stadtgebiet über die Landessicherheitszentrale mittels Rufempfänger alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr stellte der Einsatzleiter fest, dass angesammelte Reste von Grünschnitt in Flammen standen. Mittels eingesetztem Hochdruckstrahlrohr wurde der Brand umgehend gelöscht und die Feuerwehr stellte die Einsatzbereitschaft wieder her.

 
eingesetzte Einsatzkräfte: 12
eingesetzte Fahrzeuge: TLF, ELF
Einsatzende 01.58 Uhr