Donnerstag, 30.7.2015 - Technischer Einsatz Fahrzeugbergung

Am Donnerstag, den 30. Juli 2015 wurde die Stadtfeuerwehr Rust um 00.43 Uhr mittels Rufempfänger zu einem technischen Einsatz - Fahrzeugbergung, alarmiert. Ein 19 jähriger Fahrzeuglenker kam mit seinem PKW aus unbekannter Ursache von der regennassen Fahrbahn ab und landete mit seinem Fahrzeug im Neusiedler See neben der Seestraße. Der junge Mann konnte sich noch selbstständig vor dem Versinken des Fahrzeugs in Sicherheit bringen und blieb unverletzt. Die Stadtfeuerwehr Rust sicherte die Einsatzstelle ab und zog das fast bis zur gänze versunkene Fahrzeug zurück auf die Straße. Der fahruntüchtige PKW wurde auf den Städtischen Bauhof geschleppt. Im Anschluss wurde die Seestraße noch von Schlamm und Schilf gereinigt. Um 02.50 Uhr konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

 
eingesetzte Einsatzkräfte: 13 + Polizei
eingesetzte Fahrzeuge: TLF, LFB, ELF, Kdtf
Einsatzende 03.00 Uhr