Freitag, 26.8.2016 - Technischer Einsatz - Verletzte Person auf Seehütte

Am Freitag, den 26. August 2016 wurde die Stadtfeuerwehr Rust um 16.44 Uhr über Rufempfänger zu einer Personenrettung auf einer Badehütte des Neusiedler Sees in der Ruster Bucht gerufen. Eine Person quetschte sich die Hand und erlitt dadurch schwere Schnittverletzungen. Die Stadtfeuerwehr Rust eilte mit dem Lösch und Bergeboot zur Hilfe. Die Besatzung des Bootes versorgte die verletzte Person und verbrachte Sie in den Hafen, wo die Verletzte an den Rettungsdienst übergeben werden konnte. Die Stadtfeuerwehr bittet um Verständnis der Segler und Hüttenbesitzer bei solch brisanten Notfällen!

eingesetzte Einsatzkräfte: 4
eingesetzte Fahrzeuge: ELF, Boot
Rotes Kreuz
Einsatzende 17.30 Uhr