06.10.2021, Brandschutzerziehung im Kindergarten 

Am Mittwoch, den 06.10.2021 besuchten 5 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr der Freistadt Rust den städtischen Kindergarten.
Aufgrund der anhaltenden COVID-19 Maßnahmen wurde in den einzelnen Gruppen eine spielerische Brandschutzerziehung mit den Kindern und Angestellten des städtischen Kindergartens durchgeführt!
Die vielfältige Arbeit der Feuerwehr wurde den sichtlich staunenden Kindern nähergebracht. Mit dem Vorzeigen, wie ein Feuerwehrmann/frau unter schweren Atemschutz vorgeht wurde den Kindern die Angst genommen.
Im Anschluss wurde im Beisein der städtischen Brandschutzbeauftragten eine Evakuierungsübung, um das Kennenlernen der Fluchtwege und für den Ernstfall gerüstet zu sein, durchgeführt!
Die Freiwillige Feuerwehr der Freistadt Rust bedankt sich für die gute Zusammenarbeit und die Gastfreundlichkeit!