Samstag, 24.10.2020 Totengedenken am 1. November 2020

Aufgrund der derzeitigen Situation und den vorgeschriebenen Maßnahmen rund um das Corona Virus, ist die Teilnahme der Feuerwehr Rust an der jährlichen Veranstaltung zum Gedenken an die im Kriege gefallenen Soldaten heuer leider nicht möglich!

Die Feuerwehr zählt zu der kritischen Infrastruktur, weshalb die Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft als oberste Prämisse gilt.

Ein Teil des Kommandos der Feuerwehr Rust wird dieser Tage in einer Kleingruppe die Heldenehrung abhalten und einen Kranz beim Kriegerdenkmal zum Gedenken ablegen.

Wir ersuchen die Bevölkerung um Verständnis!