02.06.2022, Bootsbergung Südhafen Mörbisch

Am Donnerstag, den 02.06.2022 wurde die Freiwillige Feuerwehr der Freistadt Rust um 15:45 Uhr von der Landessicherheitszentrale Burgenland per Stillen Alarm zu einer Bootsbergung nach Mörbisch alarmiert.

Auf Grund eines technischen Defektes trieb ein Manövrier unfähiges Elektroboot Richtung Ungarn ab. Das Elektroboot wurde kurz vor Fertörakos aufgenommen und sicher in den Hafen von Mörbisch verbracht. Um 17:30 Uhr konnte die volle Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

 

Eingesatzte Mannschaft: 3 Mann

Eingesetzte Fahrzeuge:       ELF, MZ-Boot