Montag, 21. Jänner 2013 - Rückschau auf den Ball der Stadtfeuerwehr Rust

Am diesjährigen Ball der Stadtfeuerwehr konnte Kommandant Swen Karassowitsch zahlreiche Rusterinnen und Ruster begrüßen. - An der Spitze Bürgermeister Mag. Gerold Stagl sowie die beiden Vizebürgermeisterinnen Luzia Drawitsch und Andrea Kargl-Wartha. Von den Feuerwehren Eisenstadt, Kobersdorf und Rohrbrunn waren ebenfalls Abordnungen zugegen. Auch viele Ruster Vereine unterstützen mit ihrem Besuch die Veranstaltung im Seehotel Rust. Zu Mitternacht gab es wie gewohnt die Verlosung der vielen Tombolapreise. Der erste Preis, ein Fernseher, ging an den Stadtfeuerwehrkommandante von Eisenstadt, Kurt Feichtinger. Unser Sonderpreis, ein Wildschwein, gewann die Familie Dengler aus Rust. Bei bester Stimmung mit unserer Musik "H&H wurde bis weit in die Morgenstunden hinein getanzt.

Die Stadtfeuerwehr Rust möchte sich nochmals bei allen Rusterinnen und Rustern sowie Freunden der Stadtfeuerwehr recht herzlich für die vielen Tombolapreise, welche uns zur Verfügung gestellt wurden, bedanken!